Eigenleistung Teil 1 – Farbe und Tapete

Jetzt wurde es ernst und wir waren an den letzten Wochenenden fleißig, daher war es auch leider etwas still um den Blog geworden.

Da wir beim Innenputz gleich einen „malerfertigen“ Putz genommen haben und auch das verspachteln der Decke direkt durch die Trockenbauer übernommen wurde, konnten wir direkt loslegen.

Zuerst haben wir alle Wände und Decken mit einem Einlassgrund (StoPrim Plex) versehen. dazu haben wir 3 Kanister je 20 Liter verarbeitet.

Nach einem Tipp in der Vergangenheit, wussten wir das auch „Privatpersonen“ dort einkaufen können. Der Einlassgrund und auch die Farbe später waren etwas günstiger als Markenware aus dem Baumarkt aber von sehr guter Qualität!

Nachdem der Einlassgrund getrocknet war ging es an die Farbe. Zunächst haben wir klassisch weiß gemalert. Dazu wieder bei Sto die Farbe StoColor In  gekauft. Insgesamt haben wir 8 Eimer je 15 Liter verarbeitet, was für ca. 800 m² Wand und Deckenfläche bei 2-maligen streichen reichte.

An zwei Wänden wurde Tapete geklebt, die 3 Wand im Schlafzimmer konnte noch nicht tapeziert werden, da der Raum derzeit von dem Fliesenleger als Lager und „Fliesenschneide-Platz“ dient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.