Die Fußbodenheizung kommt

Wie im letzten Beitrag schon angekündigt hat sich letzte Woche wieder einiges an unserem Bau getan. So haben die Putzer den Sockelbereich mit einer Armierungsschicht versehen, was schon richtig gut ausschaut. Hier soll nach den Osterfeiertagen mit dem eigentlichen Putz weitergemacht werden.

Einen großen sichtbaren Schritt hat es auch im Haus gegeben. Da war die beauftragte Heizungs- und Sanitärfirma dabei die Fußbodenheizung zu verlegen. Dazu wurde in 2 Lagen gedämmt und anschließend die Heizungsrohre angetackert. Es wurde auch der Heizkreisverteiler installiert und angeschlossen.

Insgesamt wurde innen alles soweit vorbereitet, dass am kommenden Dienstag nach Ostern der Estrich kommen kann.

 

 

 

 

 

 


 

 

 

2 Gedanken zu „Die Fußbodenheizung kommt“

  1. Liebe Sarah, lieber Karsten,

    das sieht ja wirklich schon hervorragend aus und Ihr scheint eurem Traum vom Haus wieder ein Schritt näher.

    Ich bin auf euren Beitrag gestoßen als ich Informationen zum nachträglichen Einbauen einer Fußboden Heizung gesucht habe. Da ich auch gerne eine in meine 4 Wände einbauen lassen würde.

    Könntet Ihr mir eventuelle in Feedback da lassen wie das alles so bei euch geklappt hat? Ich weiß Ihr baut ein neues Haus, aber eventuell seid ihr ja schon um die eine oder andere Erfahrung reicher als ich.

    Einen Anbieter hiefür habe ich mir auch schon raus gesucht (Werbung entfernt!). Dennoch bin ich um jede Information die Ihr mir geben könnt dankbar.

    Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg mit eurem Hausbau
    Marianne

    1. Hallo Marianne, danke für dein Interesse, aber zum Thema Fußbodenheizung und im speziellen Fall des nachträglichen Einbaues kann ich gar nichts sagen, stelle es mir nur höchst schwierig vor,da ja die Fußbodenheizung (Wasser führende Rohre) unter dem Estrich liegt, bzw eingebaut wurde.
      Deinen Link zu der Firma(Werbung) habe ich entfernt da wir keine Werbung machen! LG Karsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.