Das Dach wird dicht gemacht

So, nachdem der Dachstuhl errichtet wurde waren die Dachdecker dran. Für den reibungslosen Ablauf der Gewerke danken wir natürlich LS Massivhaus, das klappt wirklich prima!!

Die Dachdeckerfirma von LS Massivhaus war fleißig und hat die Unterspannbahnen sowie die Dachlatten angebracht. Außerdem wurde die Dachentwässerung angebracht. Am 21.12.sollen noch die Dachsteine geliefert werden, die dann direkt auf dem Dach verteilt werden. Hier hatten wir uns noch kurzfristig gegen den Standard Dachstein der Firma Benders entschieden.

Im Standard sollte der Benders Palema S-Stein Benderit verbaut werden. Der Aufpreis zum Benders Palema S-Stein Brilliant schien uns für die veredeltere Oberfläche angemessen und optisch ist dieser einfach etwas schicker. Dieser wird nun in der Farbe Schiefer-Brilliant geliefert.

Außer den Dachziegel die in dieser Woche noch geliefert werden wird in dieser Woche noch der Kaminzug gemauert.

Dann ist erst einmal Ruhe bis ins neue Jahr. Hier jedoch noch die Bilder von der Baustelle.

Der Dachstuhl ist fertig

Der Dachstuhl für unser Traumhaus wurde von einer regionalen Bau und Möbeltischlerei geliefert und aufgebaut.

In nur 3 Tagen war der komplette Dachstuhl aufgebaut. Der Dachkasten, der ebenfalls von der Bau und Möbeltischlerei geliefert wird kommt dann später,wenn das Dach komplett eingedeckt wurde.

Nun hoffen wir für dieses Jahr lediglich noch auf den Dachdecker, damit es auch von oben trocken wird.

Der Rohbau steht

Nach dem Start am 16.11.2016 wurde am 05.12.2016 der Rohbau nach knapp 3-wöchiger Bauzeit mit dem gießen des Ringankers beendet. Da das ganze ohne Probleme verlief und auch angesichts des Wetters nicht immer schön war, können wir nur DANKE an die Firma Röpenack sagen. Die Philosophie von LS Massivhaus möglichst nur Unternehmen zu bestellen die vom Inhaber selbst geführt werden und wo der Chef auch selbst auf der Baustelle mitarbeitet schein zumindest für uns vom großen Vorteil zu sein.

Hier nun die letzten Bilder ohne Dach, was hoffentlich vor Einbruch des richtigen Winters noch geliefert wird.

 

 

Rohbau Teil 4

Der Rohbau wächst weiter und in der vergangenen Woche wurden die Innenwände geklebt und das Gerüst für die nachfolgenden Arbeiten aufgestellt.

Wiederum ein großes Dankeschön an die Firma Röpenack für die gute und zuverlässige Arbeit. Auch die Umsetzung von unseren Wunsch nach einem gemauerten Regal in der Dusche wurde perfekt umgesetzt. Dafür übernimmt man gerne die Kaffee -Versorgung am Nachmittag:-)

Für das Duschregal wurde statt einer 11,5 Innenwand ein Teilstück mit einem 24 cm Stein ausgeführt der dann wiederum so ausgesägt wurde, dass zwei tolle Regale mit einer Breite von 40 cm und Tiefe von 15 cm entstanden sind.

Weiterhin hatten wir mit unserem Elektriker einen ersten Kontakt. Die Firma Frank Sadkowiak wird unsere Elektrik im Hausbau ausführen. Zunächst wurde der Baustromkasten aufgestellt, nur der Zähler von der E.DIS AG fehlt noch.

Der Ausblick für die kommende Woche besteht im Ringanker gießen und wenn alles klappt und der Wettergott es gut meint, im Dachstuhl errichten. Wir werden berichten…..

2016-12-03-15-08-45

2016-12-03-15-08-38

 

 

 

 

 

 

2016-12-03-15-06-07

2016-12-03-15-06-22

2016-12-03-15-07-16

2016-12-03-15-12-53

2016-12-03-15-10-48

2016-12-03-15-13-58