Bodenplatte Teil 2

Am 19.10.2016 wurde die Bodenplatte fertiggestellt, ganz planmäßig:-) ohne Komplikationen, jedoch mit anhaltenden Regen der auch nicht aufhören wollte! Dafür gibt es von uns ein dickes LOB und ein riesiges DANKESCHÖN an die Firma von Sven Röpenack und sein Team.

img_2977
Bodenplatte mit Bewehrungsstahl
img_2975
das Fundament für die Außeneinheit der Wärmepumpe wurde gleich mit gegossen

Der Beton wurde für 14 Uhr bestellt und wurde pünktlich geliefert, ganze 5 Ladungen der Betonmischfahrzeuge passten in die Bodenplatte. Diese wurde übrigens mit 6 cm Austrotherm XPS Top30 Untersohlendämmung versehen, sowie 2 fach mit Bewehrungsstahl ausgekleidet. Doch nun sehr selbst….

img_2978
pünktlich ging es los, bei nordischen Sauwetter:-)

img_2986

img_2985
fleißig, fleißig die Männer`s
img_2988
Ergebnis nach 3 Betonmischfahrzeugen
img_2991
nun noch glatt ziehen und etwas verdichten und es regnet weiter wie aus Gießkannen
img_2990
es ist vollbracht, die Bodenplatte ist nach knapp 3 Stunden fertig und kann nun die nächsten 14 Tage trocknen

2 Gedanken zu „Bodenplatte Teil 2“

  1. Schön zu sehen, dass es bei euch voran geht. Ihr habt euch, hoffentlich, gut im Urlaub erholt um nun den Hausbau mit Bravur zu meistern!
    Weiterhin viel Schaffenskraft und nicht den Kopf in den Sand stecken, wenn mal nicht alles nach Plan läuft.

    Schön, dass ihr das Buch mit dem Fliesenleger gelesen habt.

    Viele Grüße,

    Antje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.