Der Bauantrag

Am 09.07.2016 waren wir wieder in Tessin bei LS Massivhaus. Der Grund war ein erfreulicher. Wir haben unseren Bauantrag bekommen. Nach einem kleinen Unterschriftenmarathon konnten wir unsere 3 Exemplare mit nach Hause nehmen um diese am Montag den 11.07.2016 persönlich beim Bauamt des Landkreises Vorpommern Rügen abzugeben.

Bei dieser Gelegenheit besuchten wir mit Herrn S. von LS Massivhaus eine neue Baustelle / Rohbau eines ähnlich großen Bungalow. Aufschlussreich war hier die Elektroplanung mit der wir uns bis dahin noch gar nicht soweit auseinander gesetzt haben. Auch gab es wieder ein kleine Änderung unserseits, was mit einem Aufpreis verbunden ist, da wir uns im Rahmen der Besichtigung auch für glasierte Dachsteine entschieden haben. Es schaut einfach besser aus und hält vielleicht uns das Moos etwas länger vom Dach fern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.